Suchaktion nach 75-Jähriger im Raum Hainburg/Donau

Im Raum Hainburg an der Donau (Bezirk Bruck an der Leitha), ist am Donnerstag eine groß angelegte Suche nach einer 75-Jährigen gelaufen.

Erstellt am 17. Mai 2018 | 16:43
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Die Polizei geht von Fremdverschulden aus
Die Polizei geht von Fremdverschulden aus
Foto: APA

Die allein stehende Frau gilt nach Polizeiangaben seit Dienstag als von zu Hause abgängig. Sie soll dement sein.

Anzeige

Die Suchaktion war an der Donau und in einem Waldgebiet im Gang, sagte Polizeisprecher Walter Schwarzenecker auf Anfrage. Aufgeboten waren Polizei, Feuerwehr und Rotes Kreuz u.a. mit einem Hubschrauber, Booten und Hunden.