Bruck an der Leitha

Erstellt am 29. Dezember 2016, 06:00

von Gerald Burggraf

Leithana übernimmt die Parkbad-Kantine. Eishallen-Betreiber ab 2017 für Verköstigung der Badegäste zuständig.

Die Firma „Leithana“ will auch Speisen und Getränke außerhalb des Bades anbieten.  |  Burggraf

Mit Saisonende im Parkbad kündigte die Gemeinde den Pachtvertrag für die Kantine. Argumentiert wurde die Maßnahme damit, dass der Vertrag mit Gerald Horvath seit zehn Jahren durchgängig Bestand gehabt habe und nun adaptiert werden müsse. Horvath, der auch das „Brucka Gwölb“ am Hauptplatz betreibt, zog jedoch damit einen Schlussstrich und sah von einer neuerlichen Bewerbung ab.

Letztendlich konnte die Gemeinde aus vier Interessenten wählen. Geworden ist es die „Leithana GmbH“, die Betreiberfirma der Eishalle direkt neben dem Parkbad. Der Beschluss in der vergangenen Gemeinderatssitzung fiel einstimmig. „Das Gesamtpaket hat überzeugt“, hält Sportstadtrat Roman Brunnthaler (SP) im NÖN-Gespräch fest.

Mehr dazu in der aktuellen Print-Ausgabe der NÖN.