Radler bekommen Service-Station

Am Brucker Hauptplatz wird neben der Tourismusinfo eine Service-Station für Radfahrer und eine Ladestationen für E-Bikes eingerichtet.

Erstellt am 28. November 2021 | 05:16
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8232888_gre47sb_fahrrad_service_shutterstock_mi.jpg
Kleinere Gebrechen oder ein platter Reifen sollten in Bruck künftig auch am Wochenende leicht zu beheben sein.
Foto: Shutterstock-MilanMarkovic78

Wer am Wochenende ein Problem mit seinem Fahrrad hat, hat es oft schwer, auf die Schnelle Hilfe zu bekommen. In Bruck soll das nun anders werden. „Wir haben eine Fahrrad-Servicestation angekauft“, erklärt Bürgermeister Gerhard Weil (SPÖ), dass dort gängiges Werkzeug zu finden sein wird, mit dem man kleine Gebrechen schnell beheben kann. Zusätzlich gibt es dort freilich auch eine Fahrrad-Pumpe und Ähnliches.

Anzeige

Eingerichtet werden soll die Service-Station bei der Tourismus-Info am Hauptplatz. Darüber hinaus sollen dort Ladestationen für E-Bikes installiert werden. „Wir wurden schon mehrfach danach gefragt“, zeigt sich Weil erfreut, dass die Umsetzung nun klappt. Der Beschluss für den Ankauf wurde im Stadtrat gefällt.