Drei weitere Fälle der Delta-Variante in NÖ

Erstellt am 16. Juni 2021 | 13:27
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Coronavirus Symbolbild
Symbolbild
Foto: Kichigin, Shutterstock.com
In Niederösterreich sind am Mittwoch drei weitere Fälle der Delta-Variante des Coronavirus bekanntgeworden. Die Gesamtzahl stieg damit auf elf.
Werbung

Bei den neuen Infektionen handelt es sich nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) um abgesonderte Kontaktpersonen bzw. Haushaltsangehörige der bereits Erkrankten. Weitere Verdachtsfälle gebe es derzeit nicht, sagte ein Sprecher.

Registriert wurden die drei Infektionen in den Bezirken Bruck a. d. Leitha, Korneuburg und Mödling. Das Durchschnittsalter der elf positiv Getesteten beträgt 28,18 Jahre. Insgesamt sind drei Personen bereits wieder genesen.

Werbung