34 Corona-Tests im Brucker Bezirk positiv. Insgesamt ließen sich 37.791 Personen im Brucker Bezirk per Schnelltest auf Covid19 untersuchen.

Von Susanne Müller. Erstellt am 18. Januar 2021 (09:19)
Symbolbild
Kichigin, Shutterstock.com

In allen Gemeinden des Bezirks stand am Wochenende wieder das große Testen am Programm. Insgesamt nutzten 37.791 Personen das Test-Angebot. Nur bei 34 fiel der Test positiv aus.

Damit liegt das Ergebnis recht nahe bei dem der letzten Massentests.

In Bruck war der Andrang gleich am Samstag Früh recht groß. Insgesamt kamen dann 2.865 Personen zu den fünf Teststraßen im Brucker Rathaus, im Stadttheater und im Wilfleinsdorfer Pfarrhof. Alle Tests fielen negativ aus. Vom Ablauf her habe wie schon beim ersten Testdurchgang alles gut funktioniert, erzählt SP-Bürgermeister Gerhard Weil. „Wir haben aufgrund des Wetters befürchtet, dass weniger kommen, aber es war dann in etwa wie beim ersten Mal“, so Weil.