Schwerverletzter nach Unfall mit Traktor. Bei einem Unfall mit einem Traktor in Ebergassing (Bezirk Bruck a.d. Leitha) ist am Staatsfeiertag ein 44-Jähriger schwer verletzt worden.

Von Redaktion, APA. Update am 02. Mai 2018 (20:21)
Symbolbild
APA (Archiv/ÖAMTC)

Die Zugmaschine war nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich beim Rückwärtsfahren auf einer steilen Hofeinfahrt umgekippt und auf den Lenker gestürzt.

Der Mann war zuvor vom Fahrersitz geschleudert worden. Er wurde per Notarzthubschrauber in das Unfallkrankenhaus Wien-Meidling gebracht.

Opfer schwebt noch in Lebensgefahr

Laut Auskunft des Spitals sind die Verletzungen des Unfallopfers schwerwiegend. Der Mann befinde sich auch am Mittwoch noch in Lebensgefahr und in liege auf der Intensivstation nach wie vor in künstlichem Tiefschlaf.