Fasching: Online-Zauber begeistert Volksschüler. Um den Kindern in der Volksschule am Hauptplatz in Bruck ein wenige Faschings-Normalität zu bieten, wartete auf sie eine digitale Zaubershow. Im Anschluss durfte der Faschingskrapfen natürlich nicht fehlen.

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 16. Februar 2021 (13:58)

Normalerweise kommen die Kinder verkleidet zur Schule und feiern den Abschluss der Faschingszeit gebührend. Doch heuer ist bekanntlich alles anders. In der Volksschule am Hauptplatz in Bruck hat sich das Team um Direktorin Ulli Gaidoschik aber etwas besonders einfallen lassen. So wurde am Faschingsdienstag eine virtuelle Zaubershow für jede Klasse organisiert.

Die "etwas andere" Zaubershow fand laut Gaidoschik jedenfalls großen Anklang bei den Kindern. Und sie hatten auch beim anschließenden Quiz ihren Spaß. Zum Abschluss gab es natürlich noch Faschingskrapfen für alle. Gespendet wurde die Köstlichkeiten vom Elternverein um Obfrau Herta Ruscher.