Brandalarm bei Bio-Snackproduzent Landgarten. Mitarbeiter begannen sofort zu löschen.

Von Susanne Müller. Erstellt am 30. April 2019 (12:36)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Die Feuerwehren aus Bruck und Wilfleinsdorf waren im Einsatz.
Feuerwehr Wilfleinsdorf

Am Montagnachmittag brach in der Produktionshallen der Firma Landgarten am Standort Alte Wienerstraße ein Feuer aus. Mitarbeiter des Betriebes versuchten sofort, mit Handfeuerlöschern den Brand unter Kontrolle zu bekommen, bis die Feuerwehren Bruck und Wilfleinsdorf am Einsatzort eintrafen. Durch die raschen Löschmaßnahmen der Mitarbeiter dürfte es auch möglich gewesen sein, größeren Schaden abzuwenden.

Mit Hilfe der Schnellangriffsleitung des Rüstlöschfahrzeuges der Brucker Feuerwehr konnte der Brand verhältnismäßig rasch gelöscht werden. Nach den Löscharbeiten wurde die Brandstelle noch mehrfach mit der Wärmebildkamera kontrolliert, um versteckte Glutnester ausschließen zu können. Außerdem wurde das Brandmaterial aus der Anlage entfernt, um eine Rückzündung zu verhindern. Wie hoch der entstandene Schaden ist, konnte noch nicht beziffert werden.