Bruckneudorfer Kommando bleibt. Hannes Kampel und Vize Christoph Lun in ihren Funktionen bestätigt.

Von Otto Havelka. Erstellt am 25. März 2021 (03:33)
440_0008_8031896_gre08bn_hannes_kampel_und_gerhard_dreis.jpg
SPÖ-Bürgermeister Gerhard Dreiszker (rechts) gratuliert Hannes Kampel zur Wiederwahl als Feuerwehr-Kommandant.
FF Bruckneudorf

Am Samstag führte die Feuerwehr unter Einhaltung der Covid-19 Bestimmungen die Wahl des Kommandanten und des  Kommandant-Stellvertreters durch. 34 Kameraden machten von ihrem Wahlrecht Gebrauch und bestätigten Hannes Kampel als Kommandant und Christoph Lun als dessen Stellvertreter. Verwalterin ist weiterhin Claudia Kampel.

Nach der Wahl wurde Othmar Hofbauer von Abschnittsfeuerwehrkommandant Günther Köstner die Ehrenmedaille der Landesregierung in Bronze für 25 Jahre Feuerwehrdienst verliehen. Im abgelaufenen Jahr 2020 hatte die Feuerwehr Bruckneudorf 33 Einsätze. Davon 31 technische Einsätze und zwei Brandeinsätze. Die Mitglieder leisteten im Jahr 2020 3323 Stunden im Dienste der Feuerwehr Bruckneudorf.