Neues Hotel für Bruckneudorf . Am Kaiserpark wird das neue Hotel-Restaurant „Joseph“ gebaut.

Von Otto Havelka. Erstellt am 07. August 2019 (06:00)
Havelka
Das ehemalige „Café Jim“ wird zum Hotel-Restaurant „Joseph“. 

Im Frühling nächsten Jahres soll das gastronomische Angebot im Ort um ein geschichtsträchtiges Menü erweitert werden: Im ehemaligen Café „Jim“ wird das Hotel-Restaurant „Joseph“ seine Pforten öffnen. Die sieben Fremdenzimmer werden im ersten Stock, wo einst ein Fitness-Center beheimatet war, eingerichtet.

Mit einer besonderen Attraktion wird im Gastgarten aufgewartet: Im Schatten einer jahrhunderte alten und unter Naturschutz stehenden Platane, an der schon Namensgeber Kaiser Franz Joseph vorbei spaziert ist, sollen künftig Frühstück, Kaffee-Jause, Feierabend-Bier oder Geburtstags-Essen genossen werden.

„Wir wollen einen geschichtsträchtigen Ort wieder beleben. Das wird ein super Platz“, verspricht Michael Hannesschläger. Der Geschäftsführer der Energiepark GmbH Bruck kaufte mit seinen Freunden Günther Neumann, Inhaber eines Unternehmens für Holzverpackungen in Potzneusiedl, und der Brucker Lehrerin Petra Eisenbarth bereits vor zwei Jahren das Areal und gründete mit Ihnen die „Platane Projektentwicklungs GmbH“.


Mehr dazu