Wolfsthaler Donauinsel wird revitalisiert. Die „viadonau“ und der Nationalpark Donau-Auen starteten ein gemeinsames Projekt zur Erhaltung des Inselcharakters der vorgelagerten Insel in der Donau bei Wolfsthal.

Von Adalbert Mraz. Erstellt am 07. Dezember 2018 (10:36)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Mit diesen Maßnahmen sollen wertvolle Lebensräume erhalten werden und tragen tendenziell auch zum Hochwasserschutz bei.

Ende November wurde mit den Bauarbeiten dazu begonnen. Aus dem Seitenarm werden Querbänke rückgebaut und 6.000 Tonnen Wasserbausteine entfernt.

Mehr darüber in der nächsten Ausgabe der Brucker NÖN.