Gebäude ist bereits fertig: Arzt eröffnet im Jänner. Für den regulären Betrieb der Ordination fehlen Mediziner Norbert Brock noch einige Einrichtungselemente.

Von Ines Garherr. Erstellt am 15. Dezember 2017 (04:59)
Garherr
Norbert Brock und VP-Bürgermeister Kurt Wimmer im Empfangsbereich der neuen Praxis.

Ein in Weiß und Blau gehaltener Empfangsbereich, ein Warteraum, eine Hauptordination, zwei kleinere Ordinationsräume, ein Infusionsraum und die erkämpfte Hausapotheke: So sieht die Praxis des neuen Gemeindearztes Norbert Brock derzeit aus. Bis eröffnet werden kann – als Start des regulären Betriebs wurde der 8. Jänner festgelegt –, fehlen allerdings noch einige Einrichtungsgegenstände.

„Für Empfangs- und Warteraum fehlen Möbel, außerdem benötigen wir noch Kleinigkeiten an medizinischer Ausstattung und Deko-Elemente, um die Praxis freundlicher zu gestalten“, erzählt Brock.

Dennoch sei der Bau des Gebäudes etwas abseits der Hauptstraße zwischen Götzendorf und Pischelsdorf schnell vorangegangen. Mitte Juli wurde damit begonnen, am 16. August wurde die Praxis aufgestellt.

Drei Mitarbeiterinnen werden ebenfalls in der Ordination arbeiten. Die Öffnungszeiten stehen schon fest: Montags, dienstags, mittwochs und freitags wird der Allgemeinmediziner in Zukunft seine Patienten empfangen.