Mädchen von Auto erfasst und verletzt . Der 26-Jährige Pkw-Lenker konnte trotz Notbremsung den Zusammenstoß nicht verhindern. Das Kind wurde ins SMZ Ost gebracht.

Von Nicole Frisch. Erstellt am 30. September 2019 (13:52)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
Shutterstock.com, Noska Photo

Ein sechsjähriges Mädchen aus dem Bezirk wurde am Sonntagabend von einem Auto erfasst und unbestimmten Grades verletzt. Die Mutter wollte gemeinsam mit dem Kind die Bundesstraße B60 überqueren. Dabei dürfte das Kind versucht haben, über die Straße zu laufen.  Der 26-jährige Pkw-Lenker, ebenfalls aus dem Bezirk, konnte den Zusammenstoß mit dem Mädchen trotz Notbremsung nicht verhindern, so die Landespolizeidirektion NÖ.

Das Mädchen wurde ins SMZ Ost gebracht