16-jähriger Mopedlenker bei Sturz schwer verletzt

Ein 16-jähriger Mopedlenker ist am späten Freitagnachmittag bei einem Auffahrunfall in seinem Heimatbezirk Bruck a.d. Leitha schwer verletzt worden.

Erstellt am 04. September 2021 | 09:34
033145.jpg
Rettung Symbolbild
Foto: Weingartner-Foto

Als der vor ihm fahrende 43-jährige slowakische Lenker in Hainburg verkehrsbedingt abbremsen musste, krachte der Jugendliche aus vorerst unbekannter Ursache gegen das Heck des Autos. Der 16-Jährige stürzte. Er wurde in das Unfallkrankenhaus Wien Meidling gebracht, berichtete die niederösterreichische Polizei in einer Aussendung.