Verirrtes Reh fällt Unfall zum Opfer

Erstellt am 18. Februar 2022 | 11:54
Lesezeit: 2 Min
New Image
Foto: privat
Das Tier wurde in der Hainburger Innenstadt von einem Auto angefahren und verstarb an der Unfallstelle.
Werbung

Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am Freitagvormittag in der Hainburger Innenstadt. Ein Reh hatte sich in den Stadtkern gewagt und wurde beim Schutzweg an der Wienerstraße von einem Auto niedergestoßen und tödlich verletzt. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar, die Exekutive veranlasste den Abtransport des Tieres.

Werbung