Gewinner des Innenstadt-Gewinnspiels stehen fest. Im Rathaus wurden am Montag Gutscheine von Hainburger Betrieben im Gesamtwert von 1.000 Euro verlost.

Von Josef Rittler. Erstellt am 13. Dezember 2020 (03:34)
Stadträtin Michaela Gansterer-Zaminer, Bernhard Puhl, Helmut Schmid, Andrea Schradmayer.
privat

Finale im großen Innenstadt-Gewinnspiel: Im Sitzungssaal des Rathauses wurden am Montag unter strengen Sicherheitsmaßnahmen die Gewinner gezogen (siehe Infobox).

Insgesamt wurden Einkaufsgutscheine von Hainburger Betrieben im Gesamtwert von 1.000 Euro verlost. Wer in den letzten drei Monaten bei einem der teilnehmenden Unternehmen eingekauft hat, konnte sich den Einkauf auf einem Sammelpass bestätigen lassen. Die Pässe mussten dann in einen Kasten beim Rathaus eingeworfen werden, um am Gewinnspiel teilzunehmen. „Die Beteiligung war trotz Lockdown überraschend hoch, die Urne gut gefüllt“, berichtet Stadträtin Michaela Gansterer-Zaminer (VP). Sie hat das Gewinnspiel gemeinsam mit anderen Geschäftsleuten in der Innenstadt ins Leben gerufen. „Was mich besonders freut, dass nicht nur Hainburger, sondern auch Kunden aus der Region teilgenommen haben“, sagt die Stadträtin. Die Gewinner werden verständigt und zur Übergabe ihres Gutscheins eingeladen.

Eine Neuauflage der Aktion könne sich Gansterer-Zaminer gut vorstellen: „Dann aber hoffentlich wieder im Rahmen des Adventmarktes“.

„Ich gratuliere den Gewinnern, die mit ihrem Einkauf dazu beigetragen haben, dass die Wertschöpfung in der Stadt bleibt“, ergänzt Bürgermeister Helmut Schmid (VP). Gerade in dieser herausfordernden Zeit sei es wichtig, die lokale Wirtschaft zu stärken.