Kein Schein, falsches "Taferl": Mopedlenker erwischt. Ohne Lenkerberechtigung und mit einem gebastelten Kennzeichen ist ein 14 Jahre alter Mopedfahrer am Donnerstagnachmittag in der Gemeinde Haslau-Maria Ellend (Bezirk Bruck a. d. Leitha) erwischt worden.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 30. Juli 2021 (08:52)
Polizei Symbolbild
Symbolbild
APA

Der Jugendliche hatte das Zweirad Polizeiangaben zufolge über einen Feldweg gesteuert. Angezeigt wird der Einheimische der Bezirkshauptmannschaft und - wegen Verdachts der Urkundenfälschung - der Staatsanwaltschaft Korneuburg.

Als Kennzeichen diente dem 14-Jährigen ein selbst hergestelltes Blech, das dem Original in Form und Farbe ähnelte. Mit Lack war auf die Plakette eine erfundene Nummer gemalt worden.