Regenwasser-Kanal ist eingebrochen. Vor Kurzem kam es in der Bodenzeile zu einem Kanaleinbruch. Die Reparatur soll noch bis Mitte Oktober dauern.

Von Stefanie Cajka. Erstellt am 05. Oktober 2019 (04:33)
Cajka
Bürgermeister Otto Auer an der Baustelle.

Wer regelmäßig durch Höflein fährt, hat die Baustelle gegenüber vom Gasthof Prinz wahrscheinlich schon bemerkt. Dort ist vor Kurzem aus „unerklärlichen Gründen“ — so VP-Bürgermeister Otto Auer — der Regenwasserkanal eingebrochen.

Dieser muss laut Auer nun repariert werden. Das Unterfangen gestalte sich ihm zufolge jedoch sehr schwierig, weil der Regenwasserkanal unter dem Mischwasserkanal liegt und deswegen im Zuge der Reparaturarbeiten viele Zusatzarbeiten notwendig sein werden.

Kosten sind noch nicht abschätzbar

„Wir wollen den Regenwasserkanal auf jeden Fall wiederherstellen, weil die Ableitung des Regenwassers im Mischwasserkanal zusätzliche Kosten beim Abwasserverband hervorruft“, erklärt Auer im Gespräch mit der NÖN.

Die Reparaturarbeiten sollen ihm zufolge noch bis Mitte Oktober dauern. Die daraus entstehenden Kosten seien zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abzuschätzen.