Amtsleiter Herbert Medwenitsch verstorben

Herbert Medwenitsch verstarb vergangene Woche überraschend im Alter von 71 Jahren. Die Trauergemeinde ist groß.

Erstellt am 29. Juni 2021 | 12:00
440_0008_8114530_gre26rm_medwenitsch_herbert2_raika.jpg
Herbert Medwenitsch wurde am Freitag in Hof beerdigt.
Foto: Raiffeisenbank Bruck-Carnuntum, Raiffeisenbank Bruck-Carnuntum

Betroffen über den überraschenden Tod von Herbert Medwenitsch zeigte sich Alt-Bürgermeister Hubert Germershausen. Er habe mit Medwenitsch fast drei Jahrzehnte als Gemeinderat und Bürgermeister „gut zusammengearbeitet und eine Kameradschaft entwickelt“, so Germershausen. Medwenitsch war 26 Jahre Amtsleiter in Hof, viele Jahre Obmann des Agrarausschusses und auch eine Periode im Pfarrgemeinderat.

Darüber hinaus machte er sich auch als Fußballer des SC Hof einen Namen, mit dessen Mannschaft er zwei Meistertitel feiern durfte. „Medwenitsch war ein Tausendsassa“, erinnert sich Ex-Obmann Reinhard Urbanich. Egal ob er in Hof, Au oder in der Landesliga spielte, die Mannschaften waren immer erfolgreich, weiß Urbanich.

Getrauert wird um Medwenitsch auch bei der Raiffeisenbank Bruck-Carnuntum, deren Aufsichtsrats-Vorsitzender er von 2012 bis 2018 war. Davor war er bereits von 1999 bis 2001 Mitglied des Aufsichtsrats und danach bis 2012 Vorstandsmitglied. „Er war nicht nur ein Funktionärskollege, er war ein guter Freund“, zeigte sich Raiffeisenbank-Obmann Harald Eisterer tief betroffen vom Ableben des jangjährigen Funktionärs.