Nächtlicher Lärm wegen Gleisarbeiten in Bruckneudorf. Um den Bahnverkehr nicht einzuschränken, wird in der Nacht gearbeitet.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. Mai 2020 (05:10)
Gleisbauarbeiten sorgen für Lärm.
ÖBB Alexandra Wallner

Von 29. bis 31. Mai werden zwischen dem Bahnhof Bruck und der Ortseinfahrt Parndorf Instandhaltungsarbeiten an den Bahngleisen durchgeführt. Um den Zugverkehr nicht einzuschränken, werden die Arbeiten zum Teil auch in der Nacht durchgeführt.

Laut Mitteilung der ÖBB kommt dabei eine Reinigungsmaschine, die den Gleisschotter reinigt, die Schotterbettflanke erneuert, siebt und wieder einbaut, zum Einsatz.

Obwohl die Arbeiten überwiegend auf freier Strecke erfolgen, könne es im gesamten Bereich zu Lärmbelästigung durch die Arbeitsgeräusche der Reinigungsmaschine kommen. Betroffene Anrainer wurden im Vorfeld von der ÖBB informiert.