Sarasdorfer Feiateifln werden 10. Perchtengruppe der Sarasdorfer Feiateifln feiert heuer ihre erste Dekade. Das wird am 2. Dezember mit einer Show zelebriert.

Von Ines Garherr. Erstellt am 29. November 2017 (03:33)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7111523_IMG_3544
Die Feiateifln treten sieben bis acht Mal jährlich auf.
privat

Die Feiateifln gründeten sich im Jahr 2007 mit dem Ziel, die Kinder im Ort mit einem Nikolaus und Krampussen zu besuchen. Aus der kleinen Truppe wurde mit der Zeit ein 17 Mitglieder starker Perchtenverein, der regelmäßig Shows veranstaltet. Am Samstag, den 2. Dezember, feiern die Feiateifln am Sarasdorfer Sportplatz mit einer Show und zahlreichen Gastgruppen ihr 10-jähriges Bestehen. Weitere Auftritte folgen etwa am 6. Dezember am Wiener Hauptbahnhof sowie am 9. Dezember in Mannersdorf.

Im Gründungsjahr bestand die Gruppe aus fünf Mitgliedern – drei Krampussen, einem Teuferl und einem Nikolaus. Die ersten Erfahrungen als Perchten sammelten die Mitglieder bereits im selben Jahr – sowohl am Wiener Schwedenplatz als auch in Schwadorf. „Die Anzahl der Auftritte ist danach weiter gestiegen“, erzählt Obmann Robert Maranda, „außerdem nehmen wir jedes Jahr an der Perchtenausstellung in Hallein teil.“

Sieben bis acht Auftritte – von Showläufen bis hin zu 20-minütigen Hauptakten, in denen Geschichten erzählt werden – absolvieren die Feiateifln im Jahr. Auch die Sarasdorfer Kinder besucht man jedes Jahr – so auch heuer am 5. Dezember. „Das ist unser Hauptbrauch“, so Maranda.

Umfrage beendet

  • Besucht ihr gerne Perchtenläufe?