Cobra-Einsatz: Nachbarin mit Baseballschläger bedroht!. Ein 22-Jähriger hat am Donnerstag in Kaisersteinbruch (Bezirk Neusiedl am See) für einen Cobra-Einsatz gesorgt.

Von Redaktion, APA und Pia Reiter. Erstellt am 12. Oktober 2017 (13:18)
Symbolbild
Shutterstock.com, berkut

Gegen 8.00 Uhr war es in der Wohnung eines Mehrparteienhauses zu einem lauten Familienstreit zwischen dem Mann und seiner Partnerin gekommen. Die Nachbarin hatte darauf die Polizei verständigt, die das Einsatzkommando Cobra nachalarmierte, da gegen den Mann ein aufrechtes Waffenverbot besteht.

Als der 22-Jährige die anrückenden Einsatzkräfte bemerkte, verdächtigte er die Nachbarin und bedrohte sie mit einem Baseballschläger.

Gegen 12.00 Uhr kam der Verdächtige mit dem Baseballschläger und einem Hund aus dem Haus. Er wurde von den Cobra-Beamten festgenommen. Das Rote Kreuz bestätigte, dass die Lebensgefährtin leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde.