Airport-Bahn bringt Vorteil

Erstellt am 04. Mai 2022 | 05:44
Lesezeit: 2 Min
über die geplante Bahn-Spange zwischen Wien und Budapest.

Nun ist also die Katze aus dem Sack: Die ÖBB haben erstmals die vollständige Trassenführung der geplanten Verbindung zwischen dem Flughafen und Bruck präsentiert.

Für die Anrainer-Gemeinden ist dies freilich nicht nur eine Freude. In Trautmannsdorf wurde bei der Präsentation sehr deutlich, dass die Bevölkerung von der neuen Hochleistungsstrecke nur eines befürchtet: noch mehr Lärm. Und das ist auch verständlich. Schließlich ist die Gemeinde schon mehrfach belastet.

Insgesamt haben die ÖBB aber ihr Versprechen gehalten und wollen auch die Gemeinden der Region mit Haltestellen ausstatten.

Für die tausenden Bediensteten des Flughafens aus dem Brucker Raum und dem Burgenland bringt die Spange also schon auch einen Vorteil: Sie können künftig ihren Arbeitsplatz auch öffentlich erreichen. Es ist also ein Vorteil, der auch dem Klimaschutz dient.