Eine überfällige Serviceleistung. Über die neue Direktvermarkter-Homepage der Bauernkammer.

Von Susanne Müller. Erstellt am 04. März 2020 (03:53)

Erdbeeren von der anderen Seite des Globus – und das zu jeder Jahreszeit. In den Supermärkten ist Regionalität oft nicht mehr als ein Werbeslogan.

Vielen Konsumenten ist es aber sehr wohl ein Anliegen, Produkte aus der Region zu kaufen. Bislang war dies jedoch nicht immer ein einfaches Unterfangen. Wer weiß schon, welche Produkte man bei welchem Landwirt bekommt. Und dann auch noch, wann der seinen Hofladen geöffnet hat.

Mit der Direktvermarkter-Homepage hat die Bauernkammer daher genau ins Schwarze getroffen. Eine einfache Suchmaschine spuckt binnen Sekunden aus, wo es welche Produkte gibt; Öffnungszeiten und Kontaktdaten gleich inklusive.

Unterm Strich ist damit nicht nur den Konsumenten gedient, sondern natürlich auch den Landwirten. Ganz zu schweigen davon, dass es das Klima schont, wenn das Gemüse aus dem Nachbarort stammt und nicht quer über den Kontinent transportiert wird, bevor es am Teller landet.