Nicht mit dem Auto zum Zug

Erstellt am 01. Dezember 2021 | 05:50
Lesezeit: 2 Min
über die Idee eines zusätzlichen Bahnhofs für die Flughafenspange.

Die Vorbereitungen für die Errichtung der Flughafen-Spange laufen auf Hochtouren. Endlich. Schließlich gibt es die Überlegungen dazu bereits seit Jahrzehnten.

Umstritten ist dabei jedoch die Anbindung über einen neuen Bahnhof im Westen von Bruck. Die Idee hat einen nachvollziehbaren Hintergrund. Bruck will verhindern, dass noch mehr Verkehr durch die Stadt rollt und die Park & Ride-Anlage noch stärker überfüllt ist.

Damit hat die Stadt auch völlig recht, eine noch größere Verkehrsbelastung muss unbedingt verhindert werden. Ob ein zusätzlicher Bahnhof dafür der richtige Weg ist, darüber lässt sich trefflich streiten. Jedenfalls muss letztendlich das Ziel sein, die Pendler frühzeitig in den Zug zu bringen – auch aus Klimaschutzgründen.

Das geht nur, wenn sie schon mit dem Zug anreisen und bei Bedarf in Bruck umsteigen können. Und dafür braucht es einen Bahnhof als Drehkreuz.