Rückkehr mit guter Aussicht

Erstellt am 29. Dezember 2021 | 00:36
Lesezeit: 2 Min
Über den SC Göttlesbrunn.

Die Göttlesbrunner Kicker haben ihren alten Meister wieder: Elvir Ibrahimovic. Dieser verlässt das Trainerteam der Brucker 1B und möchte jetzt bei seiner alten Wirkungsstätte an alte Erfolg anschließen. 2016 holte er mit „Göttles“ den Meistertitel in der 2. Klasse Ost. Einige Kicker von damals sind noch an Bord. Für Ibrahimovic wird es daher ein Leichtes sein, sich zu integrieren.

Für Göttlesbrunn wird das Frühjahr mit der starken Konkurrenz die ideale Spielwiese sein, um die Mannschaft wieder auf Kurs zu bringen. Was für den SC spricht: Ibrahimovic hat jetzt genügend Zeit und Raum, um seine Ideen umzusetzen und am Kader zu basteln. Und zweitens: Die Youngsters wie Almstädter und Bohnenstingl werden weiter reifen. Und andere junge Kicker stehen schon am Sprung. Die fruchtbare Erde wird dem Verein schon bald frische Früchte bescheren.