Gelsen fliegen weiter bergauf. Über den SC Rohrau.

Von Christopher Schneeweiß. Erstellt am 03. Februar 2021 (01:45)

Die Rohrauer Gelsen wirbeln durch den Transfermarkt. Gleich neun Neuzugänge gibt es zu vermelden. Darunter zwei Heimkehrer mit Christian Neurauter und Manuel Krasnici.

Natürlich darf keiner erwarten, dass die Mannschaft deswegen gleich Bäume ausreißt. Der Weg nach oben bleibt steinig.

Das Sensationelle an der Sache ist aber das neue Feuer, welches bei den Gelsen entfacht wurde. Zur Erinnerung: Im vergangenen Jahr stand der Verein nicht weit vom Abgrund entfernt. Mit neuen Funktionären, neuem Coach und neuen Spielern wurde aber der SC Rohrau wiederbelebt. Immerhin zwei Siege aus sieben Spielen standen am Ende der Herbstsaison zu Buche. Und jetzt werden weitere Kräfte geholt und in der Vorwoche wurde bekannt, dass der Klub sogar an der Gründung einer Frauenmannschaft dran ist. Hut ab!

Von daher kann der SC Rohrau nur gewinnen. Wer so viel mobilisiert, wird irgendwann belohnt und die Früchte dafür ernten.