Haslau verblüfft die ganze Liga. Christopher Schneeweiß über die 1. Klasse Ost.

Von Christopher Schneeweiß. Erstellt am 30. August 2017 (02:26)

Aufsteiger-Bonus, Aufstiegs-Elan, Neulings-Euphorie. Im Regelfall sind das Schlagwörter und Erklärungen für die Aufsteiger, die in den ersten Runden ihres neuen Liga-Daseins wie am laufenden Band punkten.

So wie beim SC Haslau, wo das voll und ganz zutrifft. In der Vorsaison der Dominator in der 2. Klasse Ost, jetzt der Party-Schreck der 1. Klasse Ost und sensationell Tabellenführer.

Die Mannschaft hat Qualität und hat sich im Sommer marginal, jedoch effektiv mit Viktor Kornaj verstärkt. Zudem wurde kurz vor Liga-Start der Selbstvertrauen-Tank bis zum Anschlag aufgefüllt. Denn der Cup-Sieg gegen Neo-Gebietsligist Leopoldsdorf zeigte prompt, was alles möglich ist.

Wo die Haslauer letztendlich landen werden? Natürlich lässt sich das jetzt unmöglich voraussagen. Wenn aber das Personal von Verletzungen verschont bleibt, dann ist ein Top-5-Platz sicherlich in Reichweite. Top-Favorit auf den Titel ist und bleibt aber der SC Reisenberg. Und natürlich die wie erwartet bärenstarken Sommereiner.

Enttäuscht auf der ganzen Linie hat bisher der FK Hainburg. Von einigen wurde der Traditionsklub noch als Mitfavorit gehandelt. Bleiben die Leistungen aber weiterhin mau, ist bestenfalls ein Mittelfeldplatz drinnen.