Meisterschaft ist abgehakt

Erstellt am 11. Mai 2022 | 02:40
Lesezeit: 2 Min
... über die Planungen beim SV Hundsheim.

Obmannwechsel, Trainerdiskussion und bevorstehende Kaderplanungen: Der SV Hundsheim macht tabula rasa und das in der laufenden Meisterschaft.

Deutlicher kann man eigentlich als Tabellenzweiter nicht kommunizieren, dass man die Meisterschaft abgehakt hat. Dabei sind es aktuell nur drei Zähler, die man hinter Wolfsthal liegt. Nach Verlustpunkten sind es sechs.

Beim SV weiß man aber: Die Meisterschaft hat man nicht mehr in der eigenen Hand. Die Zukunft aber sehr wohl. Jetzt schon die Weichen zu stellen, ist keine verkehrte Sache. Schlüsselspieler werden wie gewohnt im Nu vom Transfermarkt verschwunden sein.

Was jetzt noch von der Mannschaft zu erwarten ist? Einige Kicker wollen sich sicher ins Rampenlicht spielen. Bei anderen könnte aber der Ofen aufgrund des drohenden, baldigen Abschieds aus sein.