Oranjezz mit Aufwärtstrend. Christopher Schneeweiß über den ASC Götzendorf Oranjezz.

Von Christopher Schneeweiß. Erstellt am 27. Februar 2019 (02:39)

Die Götzendorfer sind schon gut in Schuss und konnten im Test gegen den burgenländischen Landesligisten Wimpassing ein 1:1 erreichen.

Klar: Der SV Wimpassing ist ein Schatten seiner selbst und steht am Tabellenende der Burgenlandliga. Vorbei sind die Glanzzeiten jenes Vereins, der in der Vergangenheit der Reihe nach Kräfte von Götzendorf ins Burgenland lockte. Und jetzt scheint Götzendorf – zumindest in einem freundschaftlichen Test – wieder auf Augenhöhe mit diesem Gegner zu sein. Jedenfalls spricht das 1:1 eindeutig für die Qualität der Götzendorfer, die sich von einer Hobby-Truppe zu einem starken 1. Klasse-Vertreter entwickelt haben. Was der Verein in den letzten Jahren geleistet hat, ist einzigartig.

Denn jetzt sind die Götzendorfer wieder eine kampfkräftige Einheit, gegen die sich der Reihe nach gegnerische Mannschaften die Zähne ausbeißen.

Was der Baumann-Elf im Frühjahr zuzutrauen ist? Definitiv werden die Oranjezz in der Tabelle nach oben klettern. Die Moral stimmt, die Klasse ebenso. Zudem lastet kein Druck auf den Schultern des Aufsteigers. 17 Punkte Vorsprung sind es auf Schlusslicht Hof, 13 auf den Vorletzten Eichkogel. Da wird im Kampf um den Liga-Erhalt nichts mehr anbrennen.