Richtiger Schritt in die Zukunft. Christopher Schneeweiß über die Damen des SC Göttlesbrunn.

Von Christopher Schneeweiß. Erstellt am 08. Juni 2017 (04:37)

Seit zehn Jahren gibt es bereits die Damen-Hobbyfußballliga, die Basisarbeit leistet und Kickerinnen eine tolle Möglichkeit für den Einstieg in den Fußballsport bietet.

Seit Anfang an dabei sind die Göttlesbrunnerinnen, die stetig Schritte nach vorne machten und insgesamt dreimal den Meistertitel feiern durften. Auch heuer standen die Mädels von Coach und Liga-Koordinator Christian Zeller ganz oben.

Nun ist es für die Mannschaft Zeit, den nächsten Schritt zu wagen: In der nächsten Saison werden die Göttlesbrunnerinnen in der Gebietsliga Industrieviertel mitspielen.

Freilich ist der „Aufstieg“ gefährlich: Der Sprung von der Hobbyliga in die Gebietsliga ist groß. Die Spielerinnen werden auf stärkere Gegner treffen und in jeder Partie gefordert sein. Doch das Göttles-Team ist auch gut genug, um diese neuen Mühen zu bewältigen.

Vor einigen Jahren wagten die Männer der Götzendorfer Oranjezz den Schritt von der Hobbyliga in den „richtigen“ Bewerbsfußball. Aller Anfang war schwer, doch die Orangenen konnten sich schnell einleben. Und mittlerweile ist klar: Der Schritt hat sich gelohnt, die Oranjezz haben die 2. Klasse Ost bereichert. Den gleichen Impuls wird auch das Zeller-Team der Gebietsliga geben.