Zwölfaxing wird den Titel holen. Raimund Novak über die 2. Klasse Ost-Mitte.

Von Raimund Novak. Erstellt am 04. Mai 2017 (02:50)

So langweilig der Titelkampf in der österreichischen Bundesliga ist, so spannend ist er in der 2. Klasse Ost-Mitte. Gleich drei Mannschaften streiten sich um den Aufstieg in die 1. Klasse: Unterwaltersdorf, Traiskirchen und Zwölfaxing.

Die seit heuer in rosa spielende Truppe von Manfred Kässer hat die besten Karten auf den Titelgewinn. Sie können es nun aus eigener Kraft schaffen. Die „Flamingos“ profitieren dabei vom Abgang des Toptorschützen der Liga: Daniel Sulic. Der Stürmer erzielte insgesamt 37 Treffer für den ASV Unterwaltersdorf, bevor er den Verein aufgrund Unstimmigkeiten verließ. Das heißt: Jedes zweite Tor ging auf das Konto des Stürmers, der mittlerweile bei vielen Vereinen heiß begehrt ist.

Wie sehr Unterwaltersdorf den Knipser vermisst, merkte man beim torlosen Remis gegen SC Lanzendorf.

Bleibt noch Traiskirchen. 78 Treffer und nur 17 Gegentreffer sind eine beachtliche Bilanz, dennoch wird Zwölfaxing am Ende das Rennen machen. Die Zwölfaxinger werden die große Euphorie, die derzeit im Verein herrscht, bis zum Saisonende in Siege ummünzen, außerdem muss Traiskirchen noch in Unterwaltersdorf ran...