Hainburger Bibliothek hat die ganze Woche offen. Bücher können ohne Überziehungsgebühr zurückgebracht werden.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 09. Mai 2021 (03:24)
Symbolbild
NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Nach dem offiziellen Ende des „harten Lockdowns“ hat auch die Haydnbibliothek wieder offen. „Die endlos lang erscheinende Durststrecke neigt sich endlich einem Ende zu“, freuen sich Leiterin Renate Glaw und ihr Team. „Wir dürfen unter den schon bekannten Regeln einen nächsten Versuch einer Öffnung wagen“. So muss während des Aufenthaltes in der Bibliothek eine FFP2-Maske getragen werden, der Zwei-Meter-Abstand zu anderen Personen ist einzuhalten.

Um den Leserinnen und Lesern den Zugang zu den Büchern und weiteren Medien zu erleichtern, soll ab Montag jeden Tag in der nächsten Woche geöffnet werden. Termine: Mittwoch, 5. Mai, von 15 bis 17 Uhr, Donnerstag, 6. Mai von 17 bis 19 Uhr und Freitag, 7. Mai, von 10 bis 13 Uhr. „Nützen Sie die kommenden zwei Wochen, die entlehnten Bücher ohne Überziehungsgebühr zurückzugeben und neuen Lesestoff mitzunehmen“, sagt Glaw. Ab Montag, 10. Mai,  gelten die üblichen Öffnungszeiten (Infos auf der Homepage). Die Bibliothek bietet Literatur für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, Zeitschriften, DVDs, Videos, Hörbücher und Spiele.