Schwadorf

Erstellt am 12. September 2018, 04:12

von Raimund Novak

Bad bald wieder offen. Ende Oktober sollen die Arbeiten am Hallenbad abgeschlossen sein, die feierliche Eröffnung ist für November geplant.

 |  NOEN

Im Jahr 2015 wurde bekanntlich das Hallenbad aufgrund des desolaten Zustandes geschlossen. Seit damals sehnt sich die Bevölkerung nach einer Wiedereröffnung. Diese steht nun kurz bevor.

SP-Bürgermeister Jürgen Maschl bestätigt die Fortschritte in der letzten Bauphase des millionenschweren Projektes. Sowohl das Hallenbad als auch der Turnsaal im Schulgebäude sollen Ende Oktober fertig sein. „Wenn dann auch noch das Badewasser auf 1A-Qualität überprüft worden ist, steht der Eröffnung nichts mehr im Weg“, betont der Ortschef, der auch auf das Erscheinen von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, die von der Gemeinde eine Einladung erhalten hat, hofft. Sollte sie einen der beiden vorgeschlagenen Termine wahrnehmen können, wird die offizielle Eröffnung am 17. oder 24. November über die Bühne gehen.

Die Gemeinde hat bereits den Mietvertrag mit der Schulgemeinde ausgehandelt. Rund 20.000 Euro macht die Einmietung im Hallenbad jährlich aus. Dabei sieht der Aufteilungsschlüssel eine 40-prozentige Auslastung der Einrichtung seitens der Gemeinde vor.

Für die neue Saison im Schwimmbecken wurden in der letzten Gemeinderatssitzung bereits die Eintritts- und Jahreskartenpreise beschlossen (siehe Infobox). Weiters haben sich zwei Interessenten für die Übernahme der Kantine beworben, die von der Schulgemeinde verpachtet wird. Mit dem Bestbieter führt der Bürgermeister derzeit intensive Gespräche.

Umfrage beendet

  • Freut ihr euch auf die Hallenbad-Eröffnung?