DLH-Hallen in Enzersdorf verkauft. Deka Immobilien erwirbt zwei Hallenreihen und gesamtes Areal „Beta“ am Industrial Campus Vienna East.

Von Red. Bruck. Erstellt am 06. Januar 2021 (05:12)
440_0900_322974_gre01grafik_hallenverkauf_v2.jpg
Das Logistikzentrum   
Burggraf

Deka Immobilien gehört zu den größten globalen Immobilienfondsgesellschaften in Deutschland. Nun erwirbt die Firma einen Großteil der Liegenschaft am Industrial Campus Vienna East bei Enzersdorf. Im Dezember 2019 wurde der Kaufvertrag für den Erwerb zweier Logistikimmobilien am Campus abgeschlossen. Mit Wirkung vom 1. Dezember 2020 trat dieser in Kraft und die DLH hat die beiden vollvermieteten Logistik-Hallenreihen „Gamma 3“ und „Alpha 2“ an Deka Immobilien abgetreten.

Jetzt legt Deka Immobilien nach und erwirbt noch mehr Hallen am Logistikcampus. Insgesamt sicherte sich die Firma eine ganze Teilfläche – das 40.000 m2 große Areal „Beta“. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Fertiggestellt sollen die Hallen im 3. Quartal 2021 werden. Ziel der Firma Deka Immobilien sei es, sämtliche Liegenschaften auf dem Industrial Campus Vienna East zu erwerben. Nach Abschluss der Bauarbeiten der Hallen stehen diese zur Vermietung.

440_0008_8004040_gre01re_enz_dlh_christian_vogt_c_burgg_.jpg
DLH-Geschäftsführer Christian Vogt ist mit dem Deka-Deal zufrieden.
Burggraf

Als Logistikimmobilien-Entwickler liegt das Interesse der DLH darin, Immobilien an interessanten Standorten zu entwickeln, diese dann an möglichst attraktive Unternehmen zu vermieten und sie im Anschluss an die Entwicklung und Vermietung an institutionelle Investoren zu verkaufen. „Mit der Deka Immobilien haben wir einen sehr zuverlässigen Partner aus dem deutschsprachigen Raum gefunden, der Interesse an langfristigen Investitionen und Anlagen hat und den Campus gesamtheitlich betreibt“, so Christian Vogt, Geschäftsführer der DLH Österreich. Die DLH soll in Enzersdorf aber weiterhin Eigentümerin des Altbestandes sein. Mit der Vollendung der sechs Hallenreihen wird der Industrial Campus Vienna East mit einer Gesamtfläche von 120.000 m2 der größte Logistikpark Österreichs sein.