Gastro-Lounge "Wolke 7": Klare Regeln im Freien. Die Gastro-Lounge „Wolke 7“ in Maria Lanzendorf startet mit „Soft-Opening“.

Von Peter Gerber Plech. Erstellt am 19. Mai 2021 (05:13)
Andreas Budin (links) und Rene Hlavac vor dem „Wolke 7“-Start in die zweite Saison.
privat, privat

 Ab 19. Mai kann in Maria Lanzendorf – bis zur Sperrstunde um 22 Uhr – wieder auf der „Wolke 7“ Platz genommen werden. Mit einem „Soft-Opening“, wie es die Organisatoren Andreas Budin und Rene Hlavac bezeichneten, soll der Betrieb starten. „Unter strenger Befolgung der in der Covid-19-Öffnungsverordnung vorgesehenen Maßnahmen“, wie Andreas Budin betont. Ein gemeinsam mit den Geschäftspartnern entsprechend ausgearbeitetes Präventionskonzept liegt bei der Bezirkshauptmannschaft Bruck zur Genehmigung.

„Wir haben den großen Vorteil, dass bei uns alles unter freiem Himmel stattfindet. Aber dennoch gibt es natürlich Vorschriften, die uns noch nicht den vollumfänglichen Betrieb der Veranstaltungsgastronomie ermöglichen.“ Schnell auf ein Feierabendbier im Stehen wird zumindest in einer ersten Phase nicht möglich sein, da eine Konsumation an der Theke, an der Bar oder am Stehtisch nicht erlaubt ist. Sämtliche Gäste müssen sich an vom Personal zugewiesenen Tischen aufhalten und Speisen sowie Getränke sitzend konsumieren. „Wer spontan und ohne Reservierung kommt, läuft zudem Gefahr, keinen Sitzplatz zu bekommen und abgewiesen zu werden“, sagt Budin.

Vergleichsweise mehr Personal im Einsatz 

Für den Einlass auf das Gelände der „Wolke 7“ ist der Nachweis über „die geringe epidemiologische Gefahr“ zu erbringen (GGG-Regel). Damit das auch ordentlich geschehen und kontrolliert werden kann, setzt das Organisatoren-Duo mehr Personal als im Vorjahr ein.

„Wir sind guten Mutes, dass die Gäste Verständnis haben werden. Wir hoffen, dass wir schrittweise die Vorschriften lockern dürfen und wir ab Juni oder Juli dann das volle ‚Wolke 7-Programm‘ anbieten können“, gibt sich Budin optimistisch. Dazu gehören verbesserte Infrastrukturen und ausgebaute Speise- und Getränkekarten.