22-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

Erstellt am 14. Januar 2020 | 08:58
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Auf der L156 zwischen Moosbrunn und Gramatneusiedl kam es am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr zu einem Verkehrsunfall.
Werbung

Ein 22-jährige Pkw-Lenkerin musste wegen einem Radfahrer bremsen, woraufhin der nach ihr fahrende Pkw-Lenker sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte. Der Wagen prallte ins Heck des Fahrzeuges der 22-Jährigen. Dabei wurde diese unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungswagen des ASB Ebreichsdorf ins Krankenhaus nach Baden gebracht. Die Feuerwehr Moosbrunn musste die Unfallfahrzeuge bergen. 

Werbung