Schneeverwehung führte zu Unfall auf L150

Nach den Schneefällen in der vergangen Nacht kam es auch heute zu zahlreichen Unfällen.

Erstellt am 13. Dezember 2019 | 13:00
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Grund dafür waren immer wieder Schneeverwehungen. Auf der L150 zwischen Moosbrunn und Himberg kam ein Pkw ins Schleudern und prallte gegen einen Lkw.

Beide Fahrzeuge, sowie ein drittes beteiligtes Fahrzeug kamen dabei von der Straße ab und landeten in angrenzenden Feldern. Die Feuerwehr Moosbrunn stand im Einsatz, verletzt wurde niemand.

Die L150 musste während der Bergungsarbeiten immer wieder gesperrt werden!