A4 ab Mitte August bis Bruck a.d. Leitha West dreispurig befahrbar

Erstellt am 10. August 2022 | 10:41
Lesezeit: 2 Min
Autobahn Symbolbild
Foto: shutterstock.com/Ondra Vacek
Der Ausbau der Ostautobahn (A4) im Abschnitt Göttlesbrunn - Bruck a.d. Leitha West geht seinem Ende entgegen.
Werbung

Ab Mitte August ist die laut Asfinag wichtigste hochrangige Verbindung Richtung Osten vom Flughafen Wien bis zur Bezirksstadt durchgängig dreispurig befahrbar. Die A4 werde damit leistungsfähiger und sicherer. Die offizielle Verkehrsfreigabe erfolgt am 16. des Monats.

Werbung