Mit Krafttraining einen Traum erfüllt. Johanna Sick wagt den Sprung in die Selbstständigkeit und bietet ab September funktionelles Krafttraining für Kleingruppen an.

Von Theresa Puchegger. Erstellt am 31. August 2018 (05:02)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7355962_gre35rub_pachf_johanna_sick.jpg
Ab Montag können Interessierte mit Johanna Sick in der Fasangasse sporteln.
privat

Es sind ihre ersten Schritte im Berufsleben – und die will sie in ihrer Wahlheimat Pachfurth gehen: Johanna Sick bietet ab dem kommenden Montag in der Fasangasse 24 funktionelles Krafttraining in Kleingruppen an.

Die Studentin, die heuer ihren Bachelor in Sportwissenschaften abgeschlossen hat, erfüllt sich damit einen lang gehegten Traum: „Ich habe schon vorher ein bisschen Berufserfahrung gesammelt, aber ich hatte schon immer den Traum, mich selbstständig zu machen“, erzählt Sick im Gespräch mit der NÖN.

"Wer gerne gesünder werden will, ist herzlich willkommen"

Konkret will sie in Pachfurth ab September jeden Montag von 18 bis 19 Uhr ein Gruppentraining anbieten. Im Fokus stehen dabei Muskelaufbau, Rumpftraining und Mobilisation, gearbeitet wird mit dem eigenen Körpergewicht sowie mit Kleingeräten. Zentral ist dabei die Gesundheit der Teilnehmer. „Wer gerne gesünder werden will, ist herzlich willkommen. Ein Fokus liegt auch auf Verletzungsprophylaxe. Das Training soll helfen, Alltagsbeschwerden vorzubeugen“, erklärt Sick. Trainiert werde ausschließlich in Kleingruppen von maximal sechs bis sieben Personen. „So kann ich auch gut auf die Teilnehmer individuell eingehen“, erklärt Sick. Den Trainingsraum im Haus ihres Freundes, zu dem sie kürzlich aus Wien gezogen ist, hat sie für das Training neu gestaltet.

Vorerst wird das Angebot am Montag das einzige sein, bei einer entsprechenden Resonanz sind aber weitere Termine sowie mehr Angebote geplant. „Dann könnte ich etwa speziellere Kurse wie ‚Rückenfit‘ anbieten“, so Sick.

Eine einmalige Teilnahme kostet derzeit 10 Euro, ein 10er Block 90 Euro. Infos und Anmeldung unter 0664/4131243 oder johanna.sick@gmx.at.