Platz für Spiel und Erholung

Erstellt am 15. April 2022 | 04:40
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8325607_gre15rh_naturspielplatzfeature_privat_2.jpg
Aus dem Spielplatz soll ein „Erlebnisplatz“ für Besucher aller Altersstufen entstehen.
Foto: privat
Spielgelände beim Sportplatz in Petronell-Carnuntum wird erweitert und umgestaltet.
Werbung

In der letzten Gemeinderatssitzung wurde entschieden, das Spielgelände beim Sportplatz umzugestalten und zu erweitern. Der Beschluss fiel einstimmig.

Die Umsetzung des Vorhabens wird in zwei Etappen erfolgen. Heuer soll ein Barfußweg angelegt werden, weiters wird die Skaterbahn adaptiert und ein „Erlebnisraum Wald“ geschaffen. Auch eine BMX-Bahn soll errichtet werden. Nächstes Jahr wird der bestehende Spielplatz neu gestaltet. So wird ein sogenannter „Erlebnisplatz“ entstehen, das Angebot soll sich nicht nur an Kinder, sondern an Besucher aller Altersstufen richten.

„Zusammen mit dem Regionalentwicklungsverein Römerland Carnuntum konnte für die gemeinsame Umsetzung des Jugendbereichs eine Förderung lukriert werden“, berichtet Bürgermeister Martin Almstädter (SPÖ). Für das Gemeinde-21-Projekt „Naturspielplatz Petronell-Carnuntum“ wurde ein Budget von 100.000 Euro bereitgestellt. Dazu sollen mindestens 50.000 Euro als Förderung des Landes dazukommen. 

Werbung