Im Naturschutzgebiet Natura 2000 wieder Müll entdeckt

Die Gemeinde hat den abgeladenen Müll entfernt und Anzeige erstattet.

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_6920228_gre20rm_goetz_muell.jpg
Mehrmals wurde zuvor Müll im Pischelsdorfer Fürbach gefunden.
Foto: privat

Erbost stellte die Gemeinde vergangene Woche fest, dass im Schutzgebiet Natura 2000 erneut illegal Müll abgeladen wurde. Jäger Thomas Hiermann entdeckte einen Container mit diversen Akkus.

„Das ist eine Sauerei“, schimpfte VP-Bürgermeister Kurt Wimmer. Mittlerweile habe man den Müll räumen lassen und Anzeige erstattet. Die Gemeinde bittet ihre Bürger um Hinweise.