Pkw aus Feld gezogen. Eine Lenkerin war mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Die Feuerwehr Prellenkirchen schaffte den Wagen wieder auf die Straße.

Von Josef Rittler. Erstellt am 06. Januar 2021 (07:21)

Die Feuerwehr Prellenkirchen wurde am Mittwoch um 11.24 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die Landstraße L167 Richtung Deutsch Haslau alarmiert.

Eine Frau war mit ihrem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und im tiefen Boden eines Feldes stecken geblieben. Die Ursache für den Ausritt ist noch unklar. Mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges zog die Feuerwehr das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn. Nach einer provisorischen Reinigung konnte die Lenkerin ihre Fahrt fortsetzen. 

Die Feuerwehr Prellenkirchen stand mit drei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz.