Pkw kracht in Brückengeländer. Die Lenkerin musste ins Spital gebracht werden. Die Feuerwehr Prellenkirchen kümmerte sich um die Bergung des Wracks und die Räumung der Unfallstelle.

Von Josef Rittler. Erstellt am 31. Dezember 2020 (10:45)

Die Feuerwehr Prellenkirchen wurde am Dienstag zu einer Fahrzeugbergung auf die Landstraße L167 Höhe Flugsportzentrum Spitzerberg alarmiert.


Ein Pkw war, in Richtung Prellenkirchen fahrend, aus unbekannter Ursache gegen das Geländer einer Brücke geprallt. Das Auto wurde dabei schwer beschädigt und blieb auf der Gegenfahrbahn stehen . Die Lenkerin musste vom Rettungsdienst versorgt und ins Spital gebracht werden.  Die Feuerwehr schleppte das Auto ab und räumte die Unfallstelle, weiters wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden.