Täter nach Überfall auf ADEG in Sommerein auf der Flucht

Aktualisiert am 21. Juni 2022 | 11:44
Lesezeit: 2 Min
Nach einem bewaffneten Überfall am Montag, 20. Juni 2022, um die Mittagszeit im Ortszentrum von Sommerein (Bezirk Bruck an der Leitha) auf den dortigen ADEG Lebensmittelmarkt ist am Dienstag weiter ermittelt worden.
Werbung
Anzeige

Ein Unbekannter hatte die Kassierin gegen 13.00 Uhr mit einer Pistole bedroht und einen dreistelligen Eurobetrag aus der Kassenlade genommen, bevor er flüchtete. Eine Alarmfahndung verlief negativ. Verletzt wurde niemand, die Mitarbeiterin erlitt einen Schock, sagte Polizeisprecher Stefan Loidl auf Anfrage.

„Das Wichtigste, allen Mitarbeitern geht es gut und es haben sich zum Zeitpunkt des Überfalls keine weiteren Kunden im Markt befunden“, teilt Betreiber Walter Schmutterer via Facebook seinen Kunden mit. 

Bei der Fahndung standen neun Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber im Einsatz. vom Räuber fehlt nach ersten Informationen noch jede Spur. Ob bzw. was der Unbekannte erbeutet hat, ist derzeit noch unklar. Der Täter soll schwarz gekleidet, groß und schlank gewesen sein. Hinweise an jede Polizeidienststelle.

Werbung