Pkw kracht in Gegenverkehr. Auf der Straße zwischen Prellenkirchen und Hundsheim war eine Lenkerin mit ihrem Wagen auf die linke Fahrbahn gekommen.

Von Josef Rittler. Erstellt am 25. Januar 2020 (08:07)

Die Feuerwehr Prellenkirchen wurde am Freitag um 14.28 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die Straße zwischen Hundsheim und Prellenkirchen alarmiert.

Eine Fahrzeuglenkerin war von Prellenkirchen kommend in Richtung Hundsheim unterwegs, und geriet aus unbekannter Ursache im Bereich des Flugfeldes Spitzerberg auf die linke Fahrbahn.

Ein entgegenkommender Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, und die beiden Fahrzeuge kollidierten seitlich im Bereich der jeweiligen Vorderreifen. Beide Fahrzeuge kamen etwa hundert Meter voneinander entfernt im Straßengraben zu stehen. Die beiden Lenker blieben unverletzt, ihre Autos waren aber stark ramponiert und fahruntüchtig. 

Die Feuerwehr Prellenkirchen barg beide Fahrzeuge und stellte sie gesichert in Prellenkirchen ab. Nach der Reinigung der Fahrbahn war der Einsatz für die 18 Feuerwehrmitglieder nach rund zwei Stunden abgeschlossen.