"Queen" und "Madame Baheux" im Stadttheater . Manfred Altmann und Band interpretierten Songs der Kultband. Die Wiener Band „Madame Baheux“ brachte Lieder mit „Balkantouch“.

Von Josef Rittler. Erstellt am 22. Dezember 2019 (19:02)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Ein volles Haus und beste Stimmung: das garantiert das traditionelle Weihnachtsrockkonzert der Kulturinitiative „Freiraum“ in Stadttheater.

Auf dem Programm standen am Samstag die Brucker Rocklegende Manfred Altmann, der mit den Musikerkollegen Franz Sipos (Gitarre, Gesang), Lukas Schildberger (Gitarre), Andreas Landauer (Bass), Susanna Mazakarini (Keyboards) und Thomas Jank (Schlagzeug) Songs von Queen interpretierte, und „Madame Baheux“, eine Wiener Frauenband mit „Balkantouch“  - Jelena Popržan (Gesang, Viola), Ljubinka Jokic (E-Gitarre, Gesang), Lisa Neuner (Bass, Gesang) und Maria Petrova (Schlagzeug). Diese wurde vom Veranstalter Freiraum in Zusammenarbeit mit "musik aktuell" engagiert.