Scharndorfer Sautrogrennen: Wieder Spendenrekord.

Von Josef Rittler. Erstellt am 11. Oktober 2017 (11:01)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Sautrogrennclub

Der Sautrogrennclub Scharndorf veranstaltet jedes Jahr ein Sautrogrennen auf dem Löschteich in Scharndorf. Zweierteams versuchen, den Teich im Sautrog möglichst rasch zu überqueren, den Siegern winken schöne Preise. Der Erlös der Veranstaltung kommt der St. Anna Kinderkrebsforschung zugute.

Beim diesjährigen Rennen wollte der Veranstalter die Gesamtspenden-Schallmauer von 200.000 Euro durchbrechen. Es fehlten knapp 6.000 Euro. Gelungen ist tatsächlich ein neuer Spenden-Rekord mit 30.117 Euro  für 2017 und somit ein Gesamtergebnis von 224.147 Euro. Mehr darüber in der nächsten Ausgabe der Brucker NÖN!"