Spendenbox geklaut. BRUCK / Die Brucker Tierliebhaber kommen nicht zu Ruhe. Nach den Hundefunden stahl nun ein Unbekannter zwei Geldbehälter.

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 19. März 2014 (23:59)
NOEN, Burggraf
Im Brucker Tierheim ist man entsetzt: Zwei Spendenboxen wurden gestohlen.
Von Gerald Burggraf

Im Brucker Tierheim wird einem nicht fad – das hängt nicht nur mit der Betreuung der zahlreichen Hunde und Katzen vor Ort zusammen, sondern hat in den vergangenen Tagen und Wochen auch andere Hintergründe.

Etwa die Vielzahl an ausgesetzten Hunden der letzten Zeit (die NÖN berichtete). Doch auch in der vergangenen Woche blieb es turbulent. Dieses Mal war jedoch ein Mensch der Verursacher. So stahl am Donnerstag ein Unbekannter die zwei Spendenboxen, eine steht im Büro und die andere im Clubraum.

 

NOEN, Burggraf
x

Tierheim lebt von den Spenden

Im Tierheim ist man entsetzt. „Wenn jemand so herzlos ist und Spendenboxen stiehlt, ist das besonders traurig“, bringt es Sprecherin Helga Longin auf den Punkt.

Immerhin lebe das Tierheim von Spenden und stecke jeden Cent, neben Tausenden ehrenamtlichen Stunden, in das Wohlergehen der Tiere. So habe man eben erst für einen Hund zwei insgesamt 3.000 Euro teure Knieoperationen gesteckt. Die Polizei ermittelt derzeit fieberhaft wegen des Diebstahls.