Neuer Postpartner ab Jänner in Petronell-Carnuntum. Nahversorger stellt der Unternehmerin Irina Podac Acatrinei benötigten Platz mietfrei im Geschäft zur Verfügung.

Von Josef Rittler. Erstellt am 22. November 2020 (04:55)
Im Bild v. l.: Bürgermeister Martin Almstädter, Vizebürgermeister Josef-Peter Cinadr, Josef Sipötz (Österreichische Post AG), Postpartnerin Irina Podac Acatrinei und Anita Reinschedl („Nah & Frisch“-Geschäft).
privat

Die Bewohner der Marktgemeinde werden auch in Zukunft im Ort Briefe und Pakete verschicken und annehmen können: Ab Mitte Jänner wird wieder ein Postpartner eröffnen. Das nächstgelegene Postamt ist derzeit in Hainburg.

Die Postpartnerschaft bei der Tankstelle war seitens der Betreiber nach nur gut einem Jahr gekündigt worden (die NÖN berichtete). Ausschlaggebend waren laut Betreiber wirtschaftliche Gründe.

Nun wird Irina Podac Acatrinei ab 18. Jänner nächsten Jahres die Postpartnerschaft im „Nah & Frisch“-Geschäft als selbstständige Unternehmerin betreiben. Der benötigte Platz wird seitens der „Nah & Frisch“-Eigentümer mietfrei zur Verfügung gestellt. „Durch das Engagement der Gemeindeführung und die gute Zusammenarbeit mit der Post konnte eine rasche, dauerhafte Lösung gefunden werden“, erklärt Bürgermeister Martin Almstädter (SP).

Die Post ist ebenfalls mit der Lösung zufrieden. „Wir freuen uns, dass wir an diesem Standort einen Postpartner gefunden haben“, kommentiert Post-Sprecher Markus Leitgeb.